Gut aufgestellt. Bauch - Herz - Kopf  in  (Inter)Aktion.

 

LebensThemen ins Lot bringen -

Sich (wieder) handlungsfähig fühlen.

 

So wie der Adler seinen Flug zum Ziel über Einstellung und Aufmerksamkeit reguliert.

 

Du könntest es auch mit einem Scheinwerfer vergleichen:

Die Einstellung ermöglicht, dass Licht durch Dich ausgestrahlt werden kann.

Du kannst Dich selber als Lichtquelle betrachten, oder als beleuchtetes Objekt -

je nachdem, welche Einstellung du hast (Opfer oder Schöpfer?  2-Beiner oder Seele?).

 

Die Aufmerksamkeit reguliert die Richtung und die

Lichtstärke, den Fokus und den Bereich der beleuchtet wird.

So kann Wahrnehmung stattfinden und das in deine Realität

 

erscheinen, wo die grösste Aufmerksamkeit hin gelenkt wird.

 

So kannst du dich bestehender (Herzens)Themen des eigenen Lebens annehmen  und dabei Urvertrauen tanken durch Kontakt zum liebenden (tragenden, speisenden, nährenden) UrFeld.

 

Phänomenologische Feldarbeit (Modulation) mit Stellvertretern (Kleingruppe).

 

Wir kommen zusammen und geben der Bewegung der Seele als WESEN Raum.

Denn, wenn wir die verbundenen Sphären (wieder) erinnern, kommt Fluss ins Leben.

und wir werden handlungs-& entscheidungsfähig im Sinne unseres Wesens (unserer wahren Natur).

 

ONLINE!

Atmosphäre im Kontakt.

Eigenes klären & intuitives Wesen (= BauchWissen) nähren.

 

Erfahrung von Leichtigkeit ohne Verstandesinterpretation.

Focus bildet sich.

 

Gern können Eltern auch für ihre Kinder, Tier´besitzer´ für ihre tierischen Begleiter oder Selbstständige (bereits oder in Planung) ihre Unternehmungen und Gaben für die Welt aufstellen. 


Wir treffen uns per ZOOM

Mindestteilnehmerzahl 4./ Max. 6

Einladungslink vorab per mail und bestätigter Anmeldung.

Arbeitszeit pro Event ca. 3 bis 4 Stunden.

 

In Kontakt gehen.

 

nächste Termine:

08. Juli

17 Uhr

Anmeldung für Orga rechtzeitig erbeten - doch auch sehr spontan möglich!

 

Pro Anliegen: €130,-